Allgemein

fileees Datenschutz-
und Sicherheits-Prinzipien

0

Wenn Du uns Deine sensiblen Unterlagen anvertraust, musst Du darauf vertrauen können, dass Deine Dokumente privat bleiben, dass sie geschützt sind und dass sie nicht missbraucht werden! Wir wollen, dass Du darüber Bescheid weißt, was wir mit Deinen Daten machen, und wie Du Einfluss darauf nehmen kannst. Für uns gelten deshalb die folgenden drei Prinzipien:

  1. Du hast die Kontrolle über Deine Daten.
  2. Wir schützen Deine Daten.
  3. Wir gehen verantwortungsbewusst mit Deinen Daten um.


1. Du hast die Kontrolle über Deine Daten

Deine Unterlagen sind privat und nur für dich sichtbar. Kein fileee-Mitarbeiter hat Zugriff zu Deinem Account. Kein Mitarbeiter von fileee darf und kann Deine Dokumente und den Text Deiner Dokumente einsehen. Die Entscheidung, ob jemand drittes Deine Dokumente sehen darf, liegt allein bei Dir. Du hast die Möglichkeit, Deine Dokumente mit uns, anderen Personen oder Firmen zu teilen.

Deine Daten gehören Dir! Deshalb hast Du möglichst viel Entscheidungsfreiheit darüber, was wir mit Deinen Daten machen dürfen. Wir überlassen Dir die Wahl, ob wir Deine Daten speichern und zur Verbesserung unseres Service benutzen dürfen. Weiter unten erklären wir Dir, um welche Daten es geht, und wofür wir sie benutzen möchten. Wenn Du das nicht möchtest, kannst Du hier nachlesen, wie Du der Speicherung und der Verwendung Deiner Daten widersprechen kannst. Wenn die fileee App bei Dir abstürzt, werden wir darüber automatisch informiert. Auch über Dein allgemeines Nutzungsverhalten in der App bekommen wir anonymisierte Daten. Wenn Du das nicht möchtest, kannst Du im Supportforum nachlesen, wie Du in der fileee App Fehlerberichte und die Nutzungsstatistik ausstellen kannst.

Diese Angaben helfen uns dabei, unsere App für Dich benutzerfreundlicher zu gestalten und die Stabilität zu verbessern.

Du kannst fileee jederzeit mühelos verlassen. Falls Du fileee nicht länger nutzen möchtest, hast Du die Möglichkeit, eine Löschanfrage zu stellen. Dann werden alle Deine Daten und Dokumente unwiderruflich gelöscht. Die Löschung Deiner Daten und Dokumente bestätigen wir Dir anschließend in Textform.

Natürlich kannst Du jederzeit einzelne Dokumente unwiderruflich löschen. Wenn nach spätestens 24 Stunden unsere Server-Backups gelöscht werden, gibt es auch keine Sicherheitskopien Deiner gelöschten Unterlagen mehr.

2. Wir schützen Deine Daten

Sicherheit und Datenschutz ist für uns bei fileee ein großes Thema, denn wir haben es mit privaten Dokumenten zu tun. Die Dokumente, die Du bei fileee hochlädst, werden auf unseren Servern sicher gespeichert. So ist es möglich, dass Du von allen Endgeräten auf Deine Dokumente zugreifen kannst.

Wir schützen Deine Nutzerdaten und die sensiblen Informationen in Deinen Dokumenten mit einer nutzerspezifischen Verschlüsselung und mit verschlüsselten Verbindungen unserer Clients. Zusätzlich haben wir uns auf einen strengen Datenschutz nach deutschem Recht verpflichtet und nutzen einen deutschen Rechenzentrumsbetreiber. Darüber hinaus prüfen wir ständig, wie wir Deine Nutzerdaten und Dokumente noch besser schützen können. Das betrifft beispielsweise unsere neuen Server, unsere Daten-Verschlüsselung oder mögliche Sicherheits-Mechanismen, um die App vor fremdem Zugriff zu schützten. Mehr Informationen zu unseren Sicherheitsvorkehrungen kannst Du im zweiten Teil unserer Sicherheitsserie nachlesen. Hier stellen wir Dir unsere neue Verschlüsselungstechnologie vor.

Um Deinen fileee-Account vor einem unerwünschten Zugriff zu schützen, ist es das aller Wichtigste, dass Du Dein Smartphone oder Tablet mit einem Passwort oder PIN-Code schützt. Auch auf hilfreiche Einstellungen, wie “Passwort merken” oder “angemeldet bleiben” solltest Du generell verzichten. Selbstverständlich kannst du die fileeeApp bei iOS-Geräten mit einer Passlock-Sperre vor einem fremden Zugang zu der fileee-App auf Deinen Geräten verhindern. Wir arbeiten daran, Dir in Zukunft noch weitere Sicherheits-Mechanismen anzubieten. Beispielsweise ist eine 2-Faktor-Authentifizierung geplant. Der Login geschieht dann in zwei Schritten und du benötigst neben deinem Passwort einen zweiten Identifikator.

3. Wir gehen verantwortungsbewusst mit Deinen Daten um

Mit fileee bieten wir Dir einen Service an, der für die meisten Nutzer gratis ist und bleibt. Geld verdienen wir mit dem Verkauf von einzelnen Produkten. Das können zukünftig geplante Premium- oder Businessversion unserer App oder der Scanservice sein. Wir machen keinen Umsatz mit dem Verkauf oder mit der Weitergabe Deiner Daten. Trotzdem speichern und verwenden wir bestimmte Daten von Dir. Warum tun wir das?

Wir möchten die Kommunikation mit Dir verbessern. Wenn Du uns eine Nachricht schickst, weil Du eine Frage hast oder uns auf einen Fehler in der App hinweisen willst, hilft es uns, Deine Kontaktdaten und den Kontaktgrund zu notieren.

Außerdem arbeiten wir laufend daran, unsere App und die Webseite zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten. Dafür geben uns Statistiken über Dein Nutzungsverhalten und technische Informationen (wie das Gerät, auf dem Du fileee installierst, Deine IP-Adresse, den Browsertyp, die Sprache des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage und Cookies) wichtige Auskünfte. Das machen wir mit Google Analytics. Diese Daten werden anonymisiert, sodass im Nachhinein keine Identifikation mit Dir mehr möglich ist. In unserer Datenschutzerklärung kannst Du nachlesen, welche Daten wir genau speichern und verwenden, und wie Du der Nutzung dieser Daten widersprichst.

Manche Daten brauchen wir, damit wir Dein fileee-Konto erstellen können. Das sind beispielsweise Dein Name und Deine E-Mail-Adresse. Auf dieser Grundlage kommt dann ein Nutzungsvertrag zustande. Denn wir verarbeiten Daten von Dir in deinem Auftrag. Damit wir unseren Service anbieten können, gibst Du uns die Erlaubnis bestimmte Dinge mit Deinen Dokumenten zu machen. Du erlaubst uns Deine Dokumente zu analysieren, damit wir Dir Informationen anzeigen können. Für die Dauer der Nutzung von fileee erlaubst Du uns, dass wir für einen begrenzten Zeitraum zur Datensicherung Kopien von Deinen hochgeladenen Dateien und Dokumenten anlegen. Das dient zu Deiner und unserer Sicherheit und damit Deine Dokumente nicht verloren gehen. Im Zuge unseres Livegangs haben wir im Juli unsere neuen AGBs veröffentlichen. Dort findest Du ebenfalls Infos.

Wichtige Anmerkung:

Dieser Blogbeitrag ist kein rechtliches Dokument. Dafür schaust Du am Besten in unsere Datenschutzerklärungen und in unsere neuen AGBs. Unsere drei Datenschutz- und Sicherheits-Prinzipien sollen Dir veranschaulichen, welche Einstellung wir zu Datenschutz haben.

fileee bekommt eine neue und innovative Verschlüsselung. Im zweiten Teil unserer Sicherheitsserie stellen wir Dir unsere neue Verschlüsselungstechnologie vor.


Das könnte Dich auch interessieren: “Der Leitz Ordner war gestern”

2 Trackbacks