Allgemein

Statusupdate fileeeBox Produktion & Versand Anfang Oktober

8

Diese Woche haben uns wieder sehr viele Anfragen zum Versand der fileeeBox erreicht. Wir verstehen natürlich, dass ihr sehnsüchtig auf eure Bestellung wartet. Deshalb hier nochmal der Stand der Dinge zusammengefasst:

Wir haben wie angekündigt mit der Auslieferung begonnen. Unser Hersteller kann jedoch täglich nur eine begrenzte Anzahl von Paketen für den Versand vorbereiten. Bitte habt Verständnis, dass sich hierbei erst eine Versandroutine einstellen muss. Nach anfänglichen Schwierigkeiten werden jetzt täglich ca. 60 Komplettsets für den Versand vorbereitet und ausgeliefert.

Wir würden gerne deutlich mehr pro Tag versenden, durch eine Änderung bei der Konstruktion des Scanaufsatzes hat sich jedoch auch die Montagezeit deutlich verlängert. Statt der geplanten 4 Minuten, umfasst die Montage eines einzigen Aufsatzes fast 9 Minuten Handarbeit. Schuld daran sind die Magnete, die dafür sorgen, dass der Aufsatz auf der Box hält. Diese sind bei Tests teilweise doch wieder abgefallen. Das wollten wir niemandem zumuten. Deshalb verwenden wir jetzt zum Schutz der Magnete Pappronden und nutzen individuelle Klebeeinsparungen auf sämtlichen Magnetflächen. Bereits produzierte Aufsätze werden entsprechend verstärkt.



Im Video seht ihr, wie die Ronden zugeschnitten werden:


Die Magnete werden dann an den Markierungen auf der Unterseite des Aufsatzes zusammen mit den Ronden aufgebracht.

Oberteil und Unterteil der Scanaufsätze

Oberteil und Unterteil der Scanaufsätze

Es tut uns leid, wenn an unterschiedlichen Stellen kommuniziert oder angedeutet wurde, dass jeder seiner Bestellung direkt im September erhält. Wie die Produktion ist auch die Kommissionierung und Auslieferung der Boxen Neuland für uns und daher nicht ohne Fehler bzw. Fehleinschätzungen unsererseits. Jedem steht natürlich weiterhin frei, seine Bestellung zu stornieren. Natürlich hoffen wir aber, dass ihr die letzten Tage auf der Zielgeraden dennoch mit uns ausharren könnt.

Bitte habt Verständnis, dass wir keinen genauen Termin für eure individuelle Auslieferung nennen können. Wir gehen davon aus, dass der Hersteller das tägliche Versandvolumen durch Routine noch ein wenig hochschrauben kann und auch die letzte Bestellung bis allerspätestens Ende Oktober abgearbeitet ist. Der Versand erfolgt grundsätzlich nach der Reihenfolge des Bestelleingangs. Ausnahmen hiervon bilden größere Bestellungen (also wer beispielsweise mehr als ein Set bestellt hat) oder Auslieferungen an DHL-Packstationen. Diese müssen wir individuell bearbeiten, da wir standardmäßig mit GLS versenden.

Sobald Dein Paket verschickt wurde, erhältst Du nochmals eine E-Mail mit der Möglichkeit zur Sendungsverfolgung.

8 Kommentare

  • Sebastian Fahrenkrog sagt:

    Liebes fileee Team,

    könnt ihr diese Infos nicht einfach in einen Newsletter an die Kunden packen? Warum muss ich mir das jedes mal aus dem Blog raussuchen?

    Aus meiner Sicht ist es Eure Schuldigkeit die Leute aktiv zu informieren und nicht meine Aufgabe regelmäßig zu gucken, was jetzt wieder nicht klappt. Ganz nach dem Motto: lieber keine schlafenden Hunde wecken und nicht aktiv informieren?

    Schade, damit verspielt ihr wirklich Sympathie.

    VG
    Sebastian

    • fileee sagt:

      Hi Sebastian, danke für Deinen Kommentar. Du hast recht, wir haben die Informationsschuld und der Newsletter war überfällig. Dahinter steckt aber keinesfalls die Absicht, dass wir Informationen vorenthalten wollen. Ansonsten hätten wir weder den Blog Artikel veröffentlicht, noch intensiv über Social Media hierfür geworben.

      Viele Grüße,
      Tobias

      • Sebastian Fahrenkrog sagt:

        Hi Tobias!

        Ich meinte damit, dass ich mich als bestehender Vorbesteller immer wieder an meine Bestellung erinnern muss und diese aktiv nachschauen muss. Darauf bezog sich keine schlafenden Hunde wecken.

        Die Zeit für das Blog Post hättet ihr euch auch vorab für einen Newsletter nehmen können oder noch besser eine individuelle Status E-Mail.

        Bzw. eigentlich will ich gar kein Newsletter, ich will einfach meine Bestellung 😉

  • Hans-Dieter Sprenger sagt:

    Das ist ganz schlechter Kundenservice
    Der Kunde bezahlt fürLeistungen die er nicht bekommt. Das ist Betrug.

    • fileee sagt:

      Hallo Hans-Dieter, dann scheint hier ein Missverständnis vorzuliegen. Der Kunde hat im Rahmen einer Crowdfunding Kampagne für ein Produkt bezahlt, das erst noch produziert werden muss. Der Ausgang des Crowdfundings hat darüber entschieden, ob das Produkt in Produktion geht oder nicht. Dass auch wir viele Fehler im gesamten Prozess gemacht haben, die letztendlich mit zu den Verzögerungen beigetragen haben, ist uns bewusst und wird von uns nicht bestritten. Wir haben oftmals darauf hingewiesen, dass es weiterhin jedem freisteht, seine Bestellung zu stornieren, falls er oder sie nicht mehr warten möchte. Wir halten keine Produkte mit Absicht zurück und tun alles, damit wir die Auslieferung so schnell wie möglich abgeschlossen haben werden. Hier wird niemand betrogen.

      Viele Grüße,

      Tobias

    • Konstantin sagt:

      „Der Kunde“ hat ein Produkt mit Anmerkung „voraussichtliche Auslieferung“ gekauft. Hat demnach also zugestimmt, dass eine Lieferung nicht genau definiert ist. Somit ist §286 BGB unwirksam und ein Kaufvertragsrücktritt bezogen auf Lieferverzug nicht möglich, da der Kunde bereits zugestimmt hat, dass der Liefertermin nicht genau definiert ist.

      Man unterstützt mit Crowdfunding Ideen, man kauft sich keine Produkte… Man erhält nur als „Bonus“ das Produkt, falls es denn erfolgreich ist. Wenn Fileee festgestellt hätte dass die Box nicht realisierbar ist, dann wäre auch das Geld welches Ideen-Unterstützer gegeben haben weg, weil man damit eine Idee und kein Produkt finanziert hat. Das ist bei Kickstarter, Indiegogo und co auch nicht anders – nur ist das Marketing primär auf die Produkte ausgelegt, da man dadurch die höchste Wahrscheinlichkeit auf Finanzierung der Idee hat.

    • Valentin sagt:

      Sorry Hans-Dieter, aber wie oft hast du schon bei Crowdfunding Aktionen
      mitgewirkt? Ca. die Hälfte der interessanten Produkte werden NIE versand
      … Und die Updates der „Hersteller“ sind in 90% der Fälle SEHR
      dürftig.
      Filee ist noch eines der Vorzeigeprojekte im Bereich
      Crowdfunding. Hier gibt es regelmäßige Updates und es ist anhand der
      Updates ersichtlich, das wirklich an dem Produkt gearbeitet wird, und
      sogar Verbesserungen vorgenommen werden. Ich sehe hier keinen Grund
      gleich Betrug zu brüllen! Es steht dir frei deine Bestellung zu
      Stornieren (normalerweise geht das nicht).

  • Cyruss1989 sagt:

    Hallo Fileee-Team,

    dann weiß ich ja, was in 50 Minuten Fußweg von meiner Adresse abzuholen ist…
    Für nicht Großstadt-Bewohner ohne Auto ist GLS nicht unbedingt die beste Wahl :-/

    Nichtsdestotrotz freue ich mich über das Produkt 🙂

    Viele Grüße
    Max

54 Trackbacks