Kategorie: fileee im Alltag

Allgemein, fileee im Alltag

Steuererklärung & Belege sortieren

0

steuererklärung und belege

Momentan dreht sich alles um die Steuererklärung – am 31.05. ist Stichtag. Keine Sorge, wenn Du Deine Steuererklärung noch nicht abgegeben hast. Du bist wahrscheinlich nicht betroffen. Die Frist gilt nämlich nur für diejenigen, die zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind. Ohne Antrag wird eine Fristverlängerung bis zum 31. Dezember des Folgejahres gewährt, wenn man die Steuererklärung durch einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein anfertigen lässt. Alle anderen, die freiwillig eine Steuererklärung abgeben wollen, können sich theoretisch 4 Jahre ab Ablauf des Steuerjahres Zeit lassen.
Klassischerweise ist Steuererklärung gleichbedeutend mit Aktenordnerwälzen. Wie man das mit einer digitalen Ablage vermeidet und mithilfe der fileeeBox trotzdem auch seine Originalbelege jederzeit wiederfindet, lest ihr hier.

Beitrag lesen

fileee im Alltag

Steuererklärung: Intelligente Sortierung

0

steuererklärung und belege

Unterlagen und Belege organisieren

Egal, ob Du verpflichtet oder freiwillig eine Steuererklärung machst, ein Steuerprogramm nutzt oder nicht – in jedem Fall musst Du eine Menge Unterlagen bereithalten. Nicht nur, um zum Beispiel Ausgaben zu belegen, sondern auch, um überhaupt die Formulare auszufüllen. Klassischerweise heißt das: Aktenordner raus und blättern. Wer seine Unterlagen digital verwaltet, ist hier klar im Vorteil. Mit einer Volltextsuche, intelligenter Verschlagwortung, Meta-Informationen und Sortierungsmöglichkeiten findet man schneller und stressfreier. Außerdem hat man alle Unterlagen direkt an einer Stelle und muss nicht zwischen verschiedenen Aktenordnern und ggf. anderen digitalen Archivierungsorten hin und her wechseln.

Beitrag lesen

Allgemein, fileee im Alltag

Guter Vorsatz: Papierkram besser ordnen

0

Schreibtisch

Den Papierkram zu erledigen, macht eigentlich niemandem Spaß! Aber mal ehrlich – ein gutes Argument für den wachsenden Papierberg auf Deinem Schreibtisch ist das nicht. Fürs neue Jahr nimmst Du Dir viel vor: Mehr Überblick über Deine Unterlagen, mehr Ordnung, keine verpassten Termine und Fristen. Ein Mehr an Zeitaufwand willst Du verständlicherweise nicht investieren. Mach Deinen Papierkram dieses Jahr doch einfach mal ganz anders! Wir sagen Dir, wie Du Unterlagen übersichtlicher archivierst und die Kommunikation mit Behörden effizienter gestaltest.

Beitrag lesen

Allgemein, fileee im Alltag

Umzug digital meistern

0

ZB_L2770

Hab ich irgendetwas vergessen? Wo war nochmal der Mietvertrag? Und bis wann muss ich eigentlich gekündigt haben? Fragen die sich sicher jeder schon mal gestellt hat, der in eine neue Wohnung gezogen ist. Neben dem Organisatorischen bringt so ein Umzug aber auch eine ganze Menge Papierkram mit sich. Wie Du vielleicht mitbekommen hast, sind wir im September selbst in ein neues Büro gezogen. Wir wollen Dir aufgrund unserer gemachten Erfahrungen ein paar nützliche Tipps rund ums Thema Umzug vorstellen.

Beitrag lesen

Allgemein, fileee im Alltag

Mit fileee und aboalarm kündigen

0

Contract-Negotiation11

Nichts ist nerviger als ein Vertrag, den man eigentlich kündigen wollte, es aber dann vergessen hat. Dass ist nicht nur ärgerlich, wenn man mit seinem Anbieter unzufrieden ist und eigentlich wechseln wollte. Bei vielen Anbietern kann man beispielsweise viel bessere Konditionen für eine Vertragsverlängerung aushandeln, wenn man eine Kündigung ausgesprochen hat. Ich hatte letztens zum Beispiel selbst vergessen, die Kündigungsfrist für meinen Mobilfunkvertrag einzuhalten und habe jetzt dadurch eine Verlängerung von weiteren 6 Monaten, obwohl ich gerne den Anbieter gewechselt hätte.

Beitrag lesen